Aktuelles >>  Veranstaltungen >>  Jugendkonferenz am 21.06.2013

Jugendkonferenz am 21.06.2013

Jugendkonferenz – ein gelungener Tag.

Am 21.06.2013 fand - veranstaltet vom Amt für Jugend und Bildung und dem Jobcenter des Landkreises Böblingen - im Tagungszentrum Gültstein eine Jugendkonferenz statt. Mit Hilfe dieser Veranstaltung soll die Kooperation zwischen den MitarbeiterInnen des Jugendamtes und des Jobcenters vertieft werden.

Neben zwei Foren, in denen sich die Mitarbeiter thematisch ungebunden austauschen konnten,  begeisterten die Vorträge von Prof. Dr. Frank Nullmeier (Uni Bremen) zum Thema „Ist Bildung die bessere Sozialpolitik?“ und von Dr. Frank Braun (Deutsches Jugendinstitut München) zum Thema „Wege Jugendlicher in die Ausbildungslosigkeit“ (Befunde einer Untersuchung).

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Podiumsdiskussion, die von Prof. Dr. Bettina Franzke (Hochschule Mannheim) moderiert wurde.

Schon vormittags hatte Landrat Roland Bernhard in seinem Grußwort auf die große Bedeutung der Bildung für den Wirtschaftsstandort hingewiesen. Dennoch wollte auch er - wie alle anderen Redner nach ihm - die Alternative „Bildung statt Sozialarbeit“ nicht gelten lassen. Weder Bildung noch Sozialarbeit garantieren eine zuverlässige Vorwegnahme zukünftiger Gegenwarten. Beide Themenfelder erhöhen allerdings die Optionen auf eine eigenverantwortliche Gestaltung der Zukunft. Deshalb stehen die Begriffe nicht alternativ sondern ergänzend zueinander.

Die über 100 TeilnehmerInnen hatten viel Gelegenheit sich auszutauschen und waren angeregt diskussionsfreudig. Ein gelungener Tag.